978-3-932737-94-7 - Buchhandlung Hofmann - Gemünden

Direkt zum Seiteninhalt

"Sculpia Leptonia - Amazone und Gladiatorin"
von Peter Auktor

4. Band der SEXTUS-Serie
ISBN 978-3-932737-94-7


676 S. - 12,5 x 19,0 cm, € 16,80, Taschenbuch

Sculpia Leptonia, das Multitalent der Familie der Leptonier, baut als Leiterin der leptonischen Landhandelsgesellschaft ein Verteilernetz in Gallien auf und beliefert die am Rhein stationierten römischen Legionen mit Lebensmitteln und Ausrüstung.
Sie hat den Ehrgeiz reich zu werden, kämpft als Zwei-Schwerter-Gladiatorin in Arenen und schließt hohe Wetten auf ihren Sieg ab. Ihr Ehemann Flavus Leptonius unterstützt sie bei ihren Geschäften, ist aber ihr Angestellter.
Sculpia erlebt viele, auch erotische Abenteuer, übergibt ihre Geschäfte an ihre Tochter Sculpina und siedelt nach Baiae in der Nähe von Cumae und Neapolis um. Dort steigt sie nach einem Kampf mit Piraten zu einer örtlichen Berühmtheit auf.
Ihr Sohn Flavinus dient in der Armee des Varus als Quaestor und entkommt dem Gemetzel als einziger römischer Offizier.
Ihr Cousin Tercius Leptonius kämpft an der Seite von Drusus, Agrippa und Octavian in Germanien, Griechenland, der Türkei und Ägypten.
Ihr Cousin Servius Leptonius ist als Senator Leiter der römischen Geheimpolizei. Er beschützt das Leben des Augustus und deckt Giftanschläge und Attentate gegen ihn und seine Familie auf.Sculpia Leptonia, das Multitalent der Familie der Leptonier, baut als Leiterin der leptonischen Landhandelsgesellschaft ein Verteilernetz in Gallien auf und beliefert die am Rhein stationierten römischen Legionen mit Lebensmitteln und Ausrüstung.
Sie hat den Ehrgeiz reich zu werden, kämpft als Zwei-Schwerter-Gladiatorin in Arenen und schließt hohe Wetten auf ihren Sieg ab. Ihr Ehemann Flavus Leptonius unterstützt sie bei ihren Geschäften, ist aber ihr Angestellter.
Sculpia erlebt viele, auch erotische Abenteuer, übergibt ihre Geschäfte an ihre Tochter Sculpina und siedelt nach Baiae in der Nähe von Cumae und Neapolis um. Dort steigt sie nach einem Kampf mit Piraten zu einer örtlichen Berühmtheit auf.
Ihr Sohn Flavinus dient in der Armee des Varus als Quaestor und entkommt dem Gemetzel als einziger römischer Offizier.
Ihr Cousin Tercius Leptonius kämpft an der Seite von Drusus, Agrippa und Octavian in Germanien, Griechenland, der Türkei und Ägypten.
Ihr Cousin Servius Leptonius ist als Senator Leiter der römischen Geheimpolizei. Er beschützt das Leben des Augustus und deckt Giftanschläge und Attentate gegen ihn und seine Familie auf.

978-3-932737-94-7

€ 16,80


In den Warenkorb legen

Erscheinungstermin ist für Mitte Mai 2021 geplant!


Pressestimmen:





Zurück zum Seiteninhalt